Praxis

Liebe kleine und große Patienten, Mütter und Väter,

wir freuen uns, über Ihren Besuch auf unserer Praxis-Website und möchten Ihnen auf diesem Wege nützliche Informationen zur Verfügung stellen.

 

Zur Organisation:

Wir bitten um Verständniss für folgende Maßnahmen zu Ihrem Schutz:

Bitte – wenn möglich – nur das zu behandelnde Kind in die Praxis mitnehmen und nur eine Begleitperson pro Kind.

Wir planen mit einem möglichst leeren Wartezimmer und kurzen Wartezeiten. Deshalb behandeln wir nur noch mit Termin. Das gilt auch für Geschwisterkinder. Bitte teilen Sie uns genau mit, weshalb Sie kommen.
Wenn Sie einen Impftermin haben kümmern wir uns nur um die Impfung.

Rezepte und Verordnungen, für welche die Kinder nicht ärztlich untersucht werden müssen, schicken wir Ihnen. Bitte rufen Sie uns an.

Es gibt kein Spielzeug mehr in der Praxis.

Bitte beachten Sie die Abstandsregeln und Nies-Etikette, soweit bei Kindern möglich. In den Wartezimmern befinden sich Desinfektionsmittelspender zu Ihrem Gebrauch. Bitte im Wartezimmer einen Mund- und Nasenschutz tragen. Diesen können wir leider nicht stellen.

Wenn es nicht erforderlich ist, den Arzt persönlich zu treffen, bieten wir eine Videosprechstunde an. Hierzu müssen Sie im Google Playstore oder App Store unter „monks-kinderärzte im netz“ die App runterladen und mich als Ihren Arzt aktivieren. Danach können Sie telefonisch einen Termin für eine Videosprechstunde über Ihr Handy oder einen geeigneten Computer ausmachen.

Virusabstriche entnehmen wir nicht in den Praxisräumen im 1. Stock. Bitte Praxis nicht betreten! Rufen Sie uns an!

Ebenfalls neu: Wir stellen Ihnen kostenlos WLAN zur Verfügung. Fragen Sie uns bei Bedarf gerne nach dem Passwort.

Unsere Praxiseinrichtung ist behindertengerecht.

Ein Fahrstuhl ist vorhanden.

Dr. med. Marko Senjor spricht fließend Englisch, Italienisch und ein wenig Französisch.

 

 

Stethoskop

Aktuelles

Wir suchen eine.n medizinische.n Fachangestellte.n in Teilzeit. Bitte rufen Sie uns an!

Um unsere Patienten, deren Eltern und uns selber zu schützen gilt in unserer Praxis ab sofort die 3G-Regel. Wenn die Eltern nicht geimpft oder genesen sind müssen sie aktuell auf das Corona-Virus getetstet sein. Dies gilt natürlich nicht für Notfälle. Wir bitten Sie, sich selber zu testen bevor Sie die Praxis betreten. Alternativ können wir Sie beim Betreten der Praxis kostenpflichtig testen.

Eine kinderärztliche Kollegin hat noch 2 Impfstoffe für Kinder von 5-11 Jahren, die am 17.12. verimpft werden. Bitte melden Sie sich bei Interesse.

Wichtig: Gerade im Moment kommt die medizinische Versorgung der Bevölkerung an ihre Grenzen oder hat diese Grenze überschritten. Eine hochwertige Versorgung kann schon jetzt weder im ambulanten noch im stationären Bereich garantiert werden, trotz des unermüdlichenn Einsatzes des gesamten Personals. Und das ist erst der Anfang.

Deswegen mein dringender Appell: Retten Sie Menschenleben! Lassen Sie sich  jetzt gegen Corona impfen. Es ist wirklich dringend! 

Derzeit sind sehr viele Kinder von Infekten betroffen. Darunter sind auch Corona-Fälle. Um Ansteckungen zu vermeiden versuchen wir, wenn medizinisch möglich, vermehrt Videosprechstunden und Telefonsprechstunden durchzuführen. 

In der Praxis herrscht Maskenpflicht.

Die Experten der ständigen Impfkomission empfehlen die Corona-Impfung für alle Menschen ab 12 Jahren.

Leider ist es derzeit nicht möglich, sich in meiner Praxis gegen Corona impfen zu lassen.

 Und das Wichtigste: Bleiben Sie gesund!

Ihr Praxisteam

ANGEBOTE:

  • Vorsorgeuntersuchungen
  • Ultraschall
  • Lungenuntersuchung (Spirometrie)
  • EKG
  • allergologische Abklärung
  • Entwicklungsneurologie
  • Impfungen und Impfberatung
  • Sonographie Hömöopathie

Rezeption

Behandlungszimmer

 

Wartezimmer

Praxis-Öffnungszeiten

Mo. Di. Do. Fr.:
8.00 - 12.00 Uhr | 15.00 - 18.00 Uhr

Mittwoch:
8.00 - 12.00 Uhr

Hausbesuche nach Vereinbarung

Facharzt für Kinderheilkunde
und Jugendmedizin

Dr. Marko Senjor
Kellerstraße 8
83512 Wasserburg

Tel: 08071-3444
Fax: 08071-95305

Rufnummern

Kinderarzt Krankenhaus Rosenheim:
08031-36502

Allgemeinärztlicher Notdienst:
116 117

akute Notfälle: 112